ma3hwzsqvq6l8p0ui0eim01y1gawwx

Mehr Nachhaltigkeit im CityStore für Sie – nur bei MY.ECOWELT24.COM

Grün zu leben ist in Mode

Warum es in Mode ist, umweltfreundlich zu leben, ein paar Tipps für eine nachhaltige Lebensführung lesen Sie im folgenden Artikel.

In den letzten 100 Jahren ist der Planet aufgrund von Industrialisierung und Urbanisierung
dramatische und schädliche Umweltveränderungen durchlaufen. Das Bevölkerungswachstum und
der moderne Lebensstandard haben den Energiebedarf erhöht, was zu weit verbreiteter
Umweltzerstörung, Verschmutzung und Klimawandel führt. Das alles sind globale Probleme der
Menschheit, die zu lösen die gemeinsamen Bemühungen der internationalen Gemeinschaft
erfordern, aber wir können auch klein anfangen – mit sich selbst. Jeder

Tipps für ein umweltfreundliches Leben:

1. Sparen Sie Energie

Verwenden Sie LED-Glühbirnen und andere energieeffiziente Geräte und
Elektronik; schalten Sie Lichter aus und ziehen Sie Geräte aus der Steckdose, wenn sie nicht benutzt
warden. So könnte man abends Kerzen anzünden – warum nicht auch Mal eine romantische
Atmosphäre schaffen?

2. Sparen Sie Wasser

Duschen Sie, statt zu baden; stellen Sie das Wasser beim Zähneputzen ab,
lassen Sie beim Geschirrspülen kein Wasser laufen, lassen Sie den Geschirrspüler oder die
Waschmaschine nur laufen, wenn sie voll beladen sind.

3. Leben Sie nach dem "reuse, reduce, recycle" Prinzip

Recyceln Sie Flaschen, Dosen,
Zeitungen; spenden Sie Dinge, die Sie nicht mehr brauchen oder verwenden, benutzen Sie
wiederverwendbare Taschen im Supermarkt, verwenden Sie wiederverwendbare Behälter zu Hause;
kaufen Sie lieber gebraucht als neu; besorgen Sie sich eine wiederverwendbare Wasserflasche und
Kaffeetasse (und benutzen Sie sie!).

4. Gehen Sie mehr zu Fuß oder fahren Sie mit dem Fahrrad

Sie werden nicht nur Ihren Körper
trainieren und zu Ihrer Gesundheit beitragen, sondern auch keine Autos oder öffentliche
Verkehrsmittel benutzen, die die Umwelt verschmutzen.

5. Verwenden Sie weniger Papier

Die Welt, in der wir heute leben ist viel mehr auf Computer und
digitale Technologie angewiesen. Es ist leicht, einen Tag zu verbringen, ohne ein Notizbuch oder
auch nur ein Blatt Papier zu benutzen. Je weniger Papier Sie verwenden, desto weniger Papier muss
produziert werden und desto mehr Bäume werden in unseren Wäldern wachsen.

6. Verwenden Sie Stofftasche anstelle von Plastiktüten

Die meisten Geschäfte bieten eine
Segeltuchtasche als Alternative zu den verschwenderischen Plastik- und Papiertüten an. Obwohl
eine Segeltuchtasche mehr kostet, ist sie tatsächlich viel nützlicher als Sie vielleicht denken.

Außerdem ist die Rhetorik des bewussten Einkaufens in Mode gekommen. Besonders
erwähnenswert ist hier das Online-Shopping, weil man dadurch nicht zu verschiedenen Geschäften fahren muss und so die Umwelt nicht mit Abgasen belastet. Außerdem werden Sie die Versuchung
los, an der Kasse eine sehr billige aber nicht abbaubare Plastiktüte zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Main Menu

Wenn Sie zusätzliches Cashback auf unserer Website nutzen möchten, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.